28 Medaillenplätze – BKM 2018

Am Wochenende vom 09.11-11.11.2018 nahmen 20 Teilnehmer des SSC Berlin Reinickendorf an den diesjährigen Berliner Kurzbahnmeisterschaften teil.

Dies war der erste Wettkampf der laufenden Saison, der wieder in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark ausgetragen wurde. Am Freitag nachmittag traf sich das Team zum Einschwimmen. Für einige Sportler ging es an diesem Tag auch schon auf die ersten Wettkampfstrecken.

Amadeus eröffnete die Medaillensammlung des SSC. Er gewann über  200m Brust in einem spannenden Rennen den zweiten Platz.  Luisa folgte ihm und holte hier einen hervorragenden dritten Platz über 200m Brust in ihrem Jahrgang und verbesserte ihre eigene Bestmarke um sagenhafte 6 Sekunden. Marlene komplettierte dann über 800m Freistil in einer herausragenden Zeit von 08:41,43 und einer doppelten Erstplatzierung. Sie gewann hier ihre Jahrgangswertung sowie die offene Wertung aller Starterinnen in dieser Strecke.

Dies sollten aber nicht die einzigen Titel an diesem Abend für den SSC bleiben. Im letzten Wettkampf des Tages ging Geraldine über 400m Lagen an den Start. Hier gewann sie souverän in einer Zeit von  05:24,51 ihren Jahrgang und holte hier ebenfalls Gold.

Am Samstag morgen ging es mit der Medaillensammlung gleich im ersten Wettkampf weiter. Johannes gewann hier über 50m Schmetterling in einer Zeit von 00:26,69  den zweiten Platz und eröffnete einen weiteren erfolgreichen Tag für den SSC.

Es folgten weitere starke Leistungen unserer Sportler und es zeigte sich das die vorangegangenen Trainingslager Früchte tragen.

Besonders überraschend war die Leistung einer unserer jüngsten Sportlerinnen Frida. Sie konnte in einer tollen Bestzeit über 50m Brust in 00:43,92 den dritten Platz ihres Jahrgangs erschwimmen.

Insgesamt konnte der SSC 28 Einzelmedaillen erreichen und sich den siebten Platz von 21 Vereinen in Berlin sichern.

Wir gratulieren allen Sportlern zu ihren Leistungen.

Hier die Einzelergebnisse im Überblick:

BKM 2018 Vereinsergebnis

 

 

 

 

 

 

13.11.2018 von: SSC Team in Kategorie(n): News 2018