Internationaler Titze Cup 2017

Am Wochenende vom 31.03. – 02.04.2017 nahmen 29 Sportler des SSC Berlin Reinickendorf am Internationalen Titze Cup teil. Der Wettkampf fand in der SSE mit knapp 3700 Starts statt und war sehr gut besetzt. Am Freitag Nachmittag startete der Wettkampf mit den langen Strecken an. Hier konnten schon die ersten Medaillen für unser Team gesammelt werden.

Geraldine Grahl wurde Drittplatzierte und Marlene Sandberg Zweitplatzierte über 800m Freistil. Der Rest des Teams blieb nach ihrem Einschwimmen noch in der Halle um die beiden Mädels auf dieser langen Strecke tatkräftig anzufeuern. Samstag und Sonntag lief sehr erfolgreich für unsere Wettkampfsportler. Insgesamt konnten 29 Medaillen gewonnen werden und wir sicherten uns den fünften Platz von 30 Vereinen in der Mannschaftswertung.

Zum Gesamtprotokoll geht es hier :

Pr_Ges Titze Cup 2017

04.04.2017 von: SSC Team in Kategorie(n): News 2017