Norddeutsche Meisterschaften 2015

Sieben Starts für Marlene

Norddeutsche Meisterschaften 2015

Am 16./17. Mai 2015 fanden die Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen das zweite Mal in Magdeburg statt. Für den SSC ging in diesem Jahr Marlene Sandberg, Jg.2002 an den Start. Marlene kannte die Halle schon vom letzten Jahr, doch in diesem Jahr schienen deutlich mehr Sportler an den Start zu gehen da es deutlich voller war. Dieses Jahr startete sie sieben Mal. Sie begann mit 50m Schmetterling und verbesserte ihre Bestzeit deutlich. Dieser Vortrieb hielt auch bei den 50m-Brust an, sodass sie ihre Bestzeit ebenfalls deutlich unterbot. Bei 100m-Brust war der Schwung kurz heraus, der sich bei 100m Schmetterling wieder einsetzte. Hier unterbot sie ihre Bestzeit, aufgestellt einen Monat zuvor, um über eine Sekunde. Am nächsten Tag startete sie über 200m Brust. Hier konnte sie, trotz Kopfschmerzen, den 3. Platz in der Jahrgangsstufe erreichen.  Den Start über 200m Schmetterling gingen wir mit gemischten Gefühlen an. Nach einer Verbesserung ihrer Bestzeit von über zwei Sekunden, verließ sie dann aber sehr zufrieden das Wasser. Beim letzten Start über 200m Lagen verbesserte sie sich ebenfalls um knapp eine Sekunde. So konnte Marlene ihre Norddeutschen Meisterschaften sehr zufriedenstellend abschließen und erwartungsvoll auf die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin schauen.

Alle teilnehmenden Sportler Gratulieren wir zu ihren Leistungen und persönlichen neuen Bestzeiten.

NDM2015_1

NDM2015_2

 

01.07.2015 von: SSC Team in Kategorie(n): News 2015